Heiraten im Spätsommer

Hochzeit im Spätsommer

Heiraten im Spätsommer

Wenn ich es mir recht überlege, gehört der September zu meinen Lieblingsmonaten.

  • Die Luft wird langsam kühler, die Sonne scheint noch lange genug und am Abend wird es herrlich frisch. Da kann man es sich schon mal wieder bei einem Vino gemütlich machen.

    Passend zu dieser Jahreszeit hat Iris von Fingerglück eine fabelhafte Spätsommerliche Hochzeitsidee auf die Beine gestellt. Passend zu ihrer Schmuckkollektion mit dem Namen Lavendel, gibt es Lavendel in Hülle und Fülle. Das macht richtig Lust auf Frankreich oder die Toskana.

    Das Picknick auf der Wiese mit hellen Kissen, umgeben von Lavendel, ist nicht nur eine schöne Idee für die Hochzeit. Auch für ein Picknick mit Freunden, den Brautjungfern oder dem Liebsten ist dies ein wirklich schönes Setting.

    Den Lavendel könnt ihr später einfach einpflanzen. So habt ihr noch lange eine schöne Erinnerung an einen wunderbaren Tag. Auch als Gastgeschenk macht sich Lavendel super. So habt ihr Deko und Geschenk in einem.

    Jetzt genießt aber erstmal die fabelhaften Bilder und lasst euch inspirieren.

    Eine Liste aller Dienstleister findet ihr wie immer am Ende des Beitrags.

    *Werbung wegen Verlinkung

Hochzeitsmenü koralle

Gemütlich und unkompliziert. Ein Picknick im Freien ist wirklich schön. Ein wenig Käse, guter Wein. Manchmal braucht es nicht viel um eine schöne Stimmung zu schaffen.

  • Lavendel Törtchen Hochzeitsdessert
  • Herbstbraut
  • Hochzeitsinspiration Tatengold
  • Brautstrauß Lavendel

Wusstet ihr, dass es ganz einfach ist Lavendel-Limo selber zu machen?
Ihr benötigt nur etwas Mineralwasser mit Kohlensäure, Saft von Zitronen, nach Belieben ein paar Eiswürfel und zum Schluss 2-3 Lavendelstiele. Lasst alles etwas durchziehen und fertig ist die sommerliche Erfrischung. Probier es doch mal aus.Nehmt nur nicht zu viel Lavendel. Das könnt am Ende etwas parfümiert schmecken.

  • Eheringe Lavendel Fingerglück
Brautpaar am Hafen
  • Sommerbraut
  • Lavendeldekoration
  • Namenskärtchen
  • Hochzeitspapeterie Fine Art

Mit der passenden Einladung, und kleinen Details wie Anhängern oder Namensschilder wird es festlich. Ganz wie ihr mögt.

Kennt ihr schon meine DIY-Anleitung für Blattmetall? Falls ihr den Look nachempfinden möchtet, schaut einfach mal in diesem Beitrag hier. Da erkläre ich euch Schritt-für-Schritt wie es geht. Ob nun mit Silber oder Gold, ist dabei egal.

  • Hochzeitsdekoration
  • Hochzeitsdetails
  • Hochzeitsmenü
  • Braut Haarkranz Lavendel

Diese Dienstleister waren mit dabei

Ringe & Schmuck: Fingerglück // Fotografie: Carola Unbehauen // Kleid & Bolero: Noni & marryandbride Papeterie: Tatengold // Blumen: Blumenatelier Kollmar // Gebäck: Cake Styling // Kissen: An Sichten // Keramikgeschirr: Katja Langer // Model: Nadine