#thisishowwecreateit Individuelle Papeterie vom Grafiker

#thisishowwecreateit
Individuelle Papeterie
vom Grafiker


Ich habe 2009 mit der professionellen Gestaltung angefangen. Natürlich zunächst für und in Unternehmen. Von der Luxus Schmuckmarke bis zu einem Kindermagazin. Seit 2017 gestalte ich nun unter dem Namen Tatengold Hochzeitspapeterie, plane und dekoriere Hochzeiten und private Feste.

In letzter Zeit häufen sich die Fragen zum Thema Papeterie. In einem Netzwerk unter uns freien Designern haben wir das Hashtag #thisishowwecreateit ins Leben gerufen. Unter diesem findet ihr ab sofort in den sozialen Netzwerken alles rund ums Thema Design und wie wir arbeiten.

Hochzeitspapeterie von Tatengold
Image

Als Designerin und Hochzeitsplanerin (IHK) ist mir besonders wichtig, dass ihr euch gut aufgehoben fühlt. Deshalb möchte ich euch mit diesem Blogpost und einem Preisbeispiel näherbringen, wie sich Kosten zusammensetzen und wie ich arbeite.
Dabei ist es völlig egal, ob die Gestaltung für eine Hochzeit, Babyparty oder einen Geburtstag angefragt wird. Die Kosten bleiben immer gleich.

Eines ist ganz klar: Eine individuelle Papeterie kann nicht mit Karten aus Onlineshops verglichen werden. Hier werden Designs einmal erstellt und tausendfach verkauft. Durch große Bestellmengen können geringe Stückpreise angeboten werden. Sicherlich gibt es auch online viele wunderschöne Designs, die sich gut konfigurieren lassen und das ist für mich völlig ok.
Gerade bei einer Hochzeit, muss man das Budget im Blick behalten.

Tatengolf Papeterie Set
Save the Date Karte

Individuelles Papeterie-Set von Tatengold. Umschlag mit Glitzerfutter, Einladung mit Einschieber und Save the Date Karte mit Transparentpapier.

Sucht ihr ein persönliches und individuelles Design, dann ist die individuelle Hochzeitspapeterie genau das richtige für euch. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr aus Hamburg oder aus München kommt. Eine Beratung kann entweder persönlich, am Telefon oder via Skype erfolgen. Entwürfe werden generell immer per E-Mail als PDF verschickt. Auf Wunsch und gegen Aufpreis gibt es auch einen Musterdruck.

#thisishowwecreateit

Nachdem ihr mich kontaktiert habt, erhaltet ihr einen Fragebogen per E-Mail. Diesen könnt ihr euch auch am Ende dieses Beitrages herunterladen. Bitte füllt den Bogen so gut es geht aus und schickt ihn an mich zurück. Alle Felder können am Computer ausgefüllt werden. Speichern nicht vergessen 😊
Ich schaue mir eure Angaben an und prüfe zunächst, ob euer Budget mit euren Wünschen zusammenpasst. Im Zweifel kontaktiere ich euch, um nachzufragen oder biete eine Alternative an. Das nachfolgende Preisbeispiel zeigt, weshalb die Budgetangabe so wichtig ist.

Einladungskarte quadratisch 14×14 cm Stückzahl 50
Gestaltungspauschale: 300€
Darin enthalten sind: Vorgespräch, Papierempfehlung/Auswahl 2-3 Entwürfe inkl. Korrekturphase
Druck auf Bilderdruckpapier: 75€
Passende Umschläge unbedruckt: 20 €

Gesamt: 395€

Stückpreis: 7,90€

Einladungskarte quadratisch 14×14 cm Stückzahl 50
Gestaltungspauschale: 300€
Darin enthalten sind: Vorgespräch, Papierempfehlung/Auswahl 2-3 Entwürfe inkl. Korrekturphase
Druck auf Bilderdruckpapier: 75€
Digitale Heißfolie einseitig: 189€
Passende Umschläge unbedruckt: 20 €

Gesamt: 584€

Stückpreis: 11,70€

Ihr seht schon anhand dieser beiden Beispiele wie unterschiedlich ein Preis ausfallen kann. Insbesondere wenn Ihr euch Veredelungen wie Goldfolie oder Lack wünscht, gehen die Kosten in die Höhe. Ebenso bei hochwertigem Papier, Laserstanzungen etc.
Es gibt aber fast immer Möglichkeiten, wie ihr trotz vieler Wünsche und mittlerem Budget an ausgefallene Papeterie kommt.

Tatengold Papeterie

Habe ich eure Angaben geprüft und sollte ich keine Fragen mehr haben, erhalten ihr von mir ein erstes Angebot sowie meine AGBs.

Nehmt ihr mein Angebot an, so wird eine Anzahlung fällig und ihr bekommt eine Anzahlungsrechnung. Nach Zahlungseingang kann ich mit der Gestaltung beginnen. In der Regel telefonieren wir danach noch einmal. Hier besprechen wir, ob die Stilrichtung geblieben ist oder sich sonst etwas verändert hat.

Ihr erhaltet 2-3 Entwürfe von mir. Mit einem Entwurf arbeiten wir dann weiter.
Dabei sind immer 3 Korrekturen inklusive.
Gefällt euch das Design, eure Texte und das Gesamtbild, erhaltet ihr ein Freigabe-PDF und die Abschlussrechnung. Erst nach eurer Freigabe und der Restzahlung kann die Produktion beginnen.

1-2 Wochen nach eurer Freigabe könnt ihr eure Papeterie in den Händen halten.

Besteht eure Papeterie aus vielen Einzelteilen wie beispielsweise, Karte, Satinband, Anhänger, Einlegeblatt und Umschlag. So erhaltet ihr alles in Einzelteilen und konfektioniert die Karte selber.

Eine Fertigstellung durch Tatengold kann optional immer hinzugebucht werden.

Ich hoffe wirklich sehr, dass mein Post euch ein wenig zeigt, wie ich arbeite. Habt ihr Fragen oder Anregungen, dann zögert nicht mir eine Mail zu schicken.

Für 2018 habe ich derzeit noch ein paar Kapazitäten frei. Buchungen für 2019 nehme ich bereits an.

Auf ganz bald
Kristina